NIT Anzeige

Die NIT ist eine Tabelle, die im DVB-Datenstrom übertragen wird und alle Transponder eines Network (also z.B. eines Satelliten, eines Kabelnetzes o.ä.) beschreibt.

Obwohl die NITs auf allen Transpondern eines Satelliten übereinstimmen sollten, ist dies nur bei wenigen Satelliten der Fall. Die tvbox sammelt daher die NIT-Daten aller Transponder, die Sie beim Zappen anwählen, und faßt diese zusammen.

In der PROFI-Version können Sie diese Tabelle einsehen, indem Sie in die Transpondereinstellungen gehen (Hauptmenü | Senderliste | Einträge editieren | Transponder oder Programmenü | Transponder bearbeiten) und dort auf die MENU-Taste drücken. Im Menü wählen Sie dann die Option Suchen.

Daraufhin erscheint eine Liste der Transponder. Drücken Sie hier auf die MENU-Taste, erhalten Sie eine Auswahl mit Filteroptionen für diese Liste, die wie folgt wirken:

SI Neu
In der Liste werden nur Transponder angezeigt, die in der NIT enthalten sind, nicht jedoch in der Transponderliste des Receivers.
SI Alle
In der Liste werden alle Transponder der NIT angezeigt.
SI + gespeicherte
In der Liste werden alle Transponder der NIT und alle im Receiver gespeicherten Transponder angezeigt
Gespeicherte
In der Liste werden nur die im Receiver gespeicherten Transponder angezeigt

Wenn Sie eine der Optionen mit OK ausgewählt haben, erscheint eine weitere Liste, in der Sie auswählen können, ob die Transponder für einen einzelnen Satelliten oder alle Satelliten zusammen angezeigt werden sollen.

Hinweis: Einige NITs enthalten keine gültige Orbitalposition. Diesen Wert verwendet der Receiver, um die Einträge einzelnen Satelliten der Satellitenliste zuzuordnen. Diese fehlerhaften Einträge sehen Sie daher nur, wenn Sie Alle Satelliten auswählen.